Rechtsanwalt Rolf Behrentin unterstützt die Jugendarbeit des TC Gerolstein

Der TC Gerolstein konnte einen weiteren Sponsor für die Jugendarbeit gewinnen.

Im Rahmen des Kinder- und Jugendtages übergab Rolf Behrentin eine Blende, zusammen mit der Zusage einer jährlichen Spende, an den 1. Vorsitzenden des TC Gerolstein Bernd May. Der 1. Vorsitzende des TC Gerolstein, Bernd May, bedankte sich bei Herrn Behrentin für diese Unterstützung.

Das Foto zeigt Herrn Behrentin (rechts.), Vertreter des TC Gerolstein und einige Tennis-Kinder bei der Übergabe der Werbeblende.



Der Tennisclub Gerolstein sagt Danke!

Mit einem großzügigen Zuschuss unterstützte der „Bürgerdienst e.V.“ die Zusammenarbeit des TC Gerolstein mit dem Kindergarten „Kleine Helden“.

Die Spende übergab Herr Werner Peters, „Bürgerdienst e.V.“ Dank der Finanzspritze konnten Sportgeräte und Spezialbälle angeschafft werden, um das Training für den Nachwuchs noch attraktiver und vor allem altersgerechter zu machen. Diese Neuanschaffungen finden Einsatz bei der Kooperation mit dem Kindergarten.



Kinder und Jugendliche des TC Gerolstein sagen Danke!

Der Verein „Bürgerdienst e.V.“ hat die Jugendabteilung des Tennisclub Gerolstein mit einem großzügigen Zuschuss unterstützt.

v.l.n.r.: Thomas Klever, Reiner Redwanz (Sportwart), Spieler/innen, Werner Peters, Bernd May

Werner Peters, „Bürgerdienst e.V.“, überreichte im Rahmen der diesjährigen Clubmeisterschaft die Spende an Bernd May, den 1. Vorsitzenden des TC Gerolstein und an Geschäftsführer Thomas Klever.

May bedankte sich im Namen aller Vereinsmitglieder für die großzügige Spende. Erst durch intensive Jugendarbeit sei es möglich, dass Jugendmannschaften des TC Gerolstein an Meisterschaftspielen des Tennisverbandes Rheinland teilnehmen könnten. Dank der Finanzspritze konnten nun zudem auch Trainingsjacken für den Nachwuchs angeschafft werden. Aktuell werden im Verein werden regelmäßig rund 45 Kinder und Jugendliche durch ausgebildete Übungsleiter trainiert.

Das Foto zeigt Werner Peters (2.v.r.), und einen Teil der Jugendlichen mit den neuen Trainingsjacken.

Der TC Gerolstein bietet für alle Jugendlichen und Erwachsenen ein Schnuppertraining an.



EVM unterstützt die Jugendarbeit
des TC Gerolstein

Es war ein guter Tag für den TC Gerolstein. Bei strahlendem Sonnenschein übergab Florian Linkenbach von der EVM Mittelrhein AG, im Rahmen eines Meisterschaftsspiels der „U12- Mannschaft“, eine Werbeblende an den TC Gerolstein. Diese Werbeblende wird zukünftig nicht nur die großzügige 5-Platz-Tennisanlage in Gerolstein schmücken, sondern steht auch für eine finanzielle Unterstützung der Jugendarbeit im TC Gerolstein durch die EVM. Der 1. Vorsitzende des TC Gerolstein, Bernd May, bedankte sich bei Herrn Linkenbach von der EVM für diese Unterstützung und führte aus, dass im TC Gerolstein regelmäßig rd. 30 Kinder und Jugendliche durch ausgebildete Übungsleiter trainiert werden. Erst durch diese intensive Jugendarbeit ist es möglich, dass momentan 4 Jungen- und Mädchen-Teams an den Meisterschaftsspielen des Tennisverbands Rheinland teilnehmen könnten. Herr Linkenbach begrüßte diese tolle Jugendarbeit des TC Gerolstein, die die EVM gerne unterstütze. Die Qualität der Jugendarbeit wurde ihm als Zuschauer des Meisterschaftsspiels eindrucksvoll verdeutlicht – denn just am Tag der Übergabe machte die „U12-Mannschaft“ des TC Gerolstein den Aufstieg in die A-Klasse perfekt. Das Foto zeigt Herrn Linkenbach (2.v. l.), Vertreter des TC Gerolstein und einige Tennis-Kids bei der Übergabe der Werbeblende.



Wir danken der Firma RWE für die Unterstützung unseres Projektes:

Tennis – Projekt 2015: Kita „Kleine Helden“ mit dem Tennisclub Gerolstein

Wir Kinder der Kita „Kleine Helden“ freuten uns sehr über das Angebot vom Tennisverein Gerolstein! Bereits im Juni gab es ein kostenloses Anfängertraining für uns. Die Trainer Herr Redwanz & Herr Kuhl erwarteten uns bei gutem Wetter auf dem Tennisplatz. Zum Aufwärmen meisterten wir einen Parcours: Mit kleinen Schritten durchliefen wir z. B. die Sprossen von einer Leiter, im Seitwärtsgalopp ging es um Hütchen, im Kreis wurde gesprungen und gelaufen. Den größten Spaß hatten wir Kids natürlich, als wir das erste Mal einen Tennisschläger gehalten haben und mit dem Ball Übungen machen durften. Spannende Spiele, mit denen Ballgefühl und Koordination gefördert wurden, gab es in jeder Tennisstunde. Im September 2015 startete dann schon das zweite Anfängertraining mit 12 Kindern. Diese Trainingseinheiten fanden in der Tennishalle statt. Wir möchten uns herzlich beim Tennisverein für dieses tolle Angebot bedanken.